Sicherheit & Brandschutz

im Jugendhotel

Brandschutz wird bei uns groß geschrieben und so haben wir auch unser Haupthaus - Jugend und Familiengästehaus Mauser Mühlthaler im Ortskern von Mauterndorf nach den geltenden technischen Richtlinien in Sachen Brandschutz neu adaptiert bzw. aufgewertet.

Es muss immer Kompromisse zwischen Denkmalschutz und Brandschutz geben, doch wir sind der Ansicht, dass unser dieser Spagat in unserem 500 Jahre " jungen " Haus hier in Mauterndorf gelungen ist.

Unsere Anlagentechnischen Brandschutzeinrichtungen im Überblick:

  • In der gesamten Liegenschaft wurde eine elektronische Brandmeldeanlage in Vollschutzausführung errichtet.
  • Sämtliche Zimmertüren wurden mit selbstschließenden Brandschutztüren ausgebildet
  • Rettungs-und Fluchtwege sind aus jedem Zimmer gemäß Fluchtwegplan gut gekennzeichnet
  • Eine Not bzw. Sicherheitsbeleuchtung wurde von Kellergeschoss bis Obergeschoss ausgeführt
  • Erstlöschhilfen wie Feuerlöscher und Löschdecken sind flächendeckend in ausreichender Anzahl situiert und gekennzeichnet.
  • Auf Wunsch führen wir Evakuierungsübungen für Gruppen durch
  • Die hausspezifische Brandschutzordnung inkl. Verhalten im Brandfall für Notfälle liegt in der Rezeption zur Einsicht jederzeit auf.
  • Unsere Mitarbeiter werden alljährlich auf das Verhalten im Brandfall geschult und erhalten durch einschlägige Vorträge Fachwissen auf dem Sektor des vorbeugenden Brandschutzes.
  • Gesicherte Evakuierungssammelstellen sowie Sammelplätze sind gekennzeichnet und ausgewiesen.

Wir wünschen alle unseren Gästen einen sicheren Aufenthalt in unserem denkmalgeschützten Jugend- und  Familiengästehaus  Mauser Mühltaler.

Ihr Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragter

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Weiterlesen …