Mauterndorf & Lungau

Die Ferienregion Lungau im Salzburgerland

Das Bundesland Salzburg gliedert sich in fünf Gaue und der südlichste davon ist der Lungau, touristisch bekannt als Ferienregion Lungau. Eingebettet zwischen den Radstädter Tauern im Norden und den Nockbergen im Süden ist dieser Gau sicherlich einer der ursprünglichsten im Salzburgerland.
Ob Wandern, Nordic Fitness, Radfahren, Mountainbiken, Golfen im Sommer, Skifahren, Skitouren und Langlaufen im Winter, Brauchtum, Wellness und Entspannung – auch für einen Familienurlaub ist der Lungau perfekt geeignet. Zahlreiche Ausflugsziele laden zu Besichtigungen ein.

Mauterndorf im Salzburgerland

Hier beginnt der Urlaub, 1000 Meter hoch über dem Alltag. Auf Schritt und Tritt spürt man die reizvolle Spannung zwischen einer echten Ferienlandschaft und der harmonisch gewachsenen Struktur des jahrhundertealten Marktes. Die Tauern zeigen sich von ihrer freundlichsten Seite, davor liegt eine Burg wie aus dem Märchenbuch. Imposante Bürgerhäuser geben dem Ort sein Gesicht. Daß die Luft kristallklar ist wie das Wasser der wilden Taurach, versteht sich von selbst.

Mauterndorf im Sommer: Schwimmbad, täglicher Betrieb der Bergbahn, Burg Mauterndorf, Mauterndorfer Dampferl, Freischwimmbad beheizt, Segelflugplatz, Bogenparcour

Was Sie in Ihrem Urlaub noch erleben können, finden Sie im Veranstaltungskalender der Ferienregion Lungau.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Weiterlesen …